Klimaschutz | Stadt | Energieeffizienz am 30. August 2012

Neben Projekten aus Delitzsch, Magdeburg, Stuttgart und Wolfhagen ist die Klimaintiative Essen eines der fünf Gewinnerprojekte im BMBF-Wettbewerb "Energieeffiziente Stadt". Die Jahrestagung des Wettbewerbes, die jedes Jahr in einer anderen Stadt durchgeführt wird, findet in 2012 in Essen statt.

Mit den Herausforderungen des Klimaschutzes und der Energiewende sind zwei zentrale Zukunftsfragen eng miteinander verzahnt. Es herrscht große Einigkeit, dass eine Transformation der Energieversorgung nur durch eine erhebliche Steigerung der Energieeffizienz möglich ist. Der Markt für Energiedienstleistungen, erneuerbare Energien, effiziente Technologien und Produkte gilt unter dem Stichwort „Green Economy“ als Leitmarkt der Zukunft. Städte und Kommunen haben die Chance, langfristig regionale Wertschöpfungsketten zu erhöhen, Teilhabe zu ermöglichen und CO2-Einsparungen zu erwirken. Dabei stellen wir uns u.a. die Fragen, welche kulturellen Wandlungsprozesse nötig sind, um klimagerechtes Handeln alltagsfähig zu machen, und wie die Teilhabe der Stadtbewohner an Energieprojekten und Klimaschutzaktivitäten verbessert werden kann.
Die Klimainitiative Essen freut sich auf spannende Fachbeiträge und gemeinsame Workshop-Runden, die wichtige Herausforderungen sowie Potentiale aufzeigen werden, wie die Energiewende, die Klimaschutzziele und ihrer Teilhabe daran in der Stadt, der Region Ruhr und anderswo erreicht werden können.

Wir freuen uns auf den Austausch und fruchtbare Diskussionen sowohl mit Vertretern aus den o.g. Projekten als auch mit Interessierten aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft aus Essen und dem Ruhrgebiet.

Weitere Informationen und die Anmeldung zur Tagung am 30. August 2012 im Konferenzzentrum der Philharmonie Essen finden sich unter http://www.klimawerkstadtessen.de/jahrestreffen2012.

Essener Klimatage und Jahrestagung 2012

Wir freuen uns, Ihnen im Rahmen der Klimainitiative Essen
die Essener Klimatage
vom 4. bis zum 6. Juni 2012
sowie
die Jahrestagung 2012:
Klimaschutz │ Stadt │ Energieeffizienz
am 30. August 2012
ankündigen zu können.

Bitte merken Sie sich beide Termine bereits jetzt in Ihren Kalendern vor. Weitere Details zu den Inhalten und Programmen werden in Kürze folgen.

Sehr gerne begrüßen wir Sie demnächst zu diesen beiden Gelegenheiten in Essen.

Klimainitiative Essen

Das Projekt "Klimainitiative Essen. Handeln in einer neuen Klimakultur" sucht den Dialog mit der Stadtgesellschaft. Klimakultur steht für einen partizipatorischen Prozess, der Menschen aus allen Milieus der Stadt einbindet und neue technische Lösungen und Dienstleistungen entwickelt. Das Projekt fokussiert auf die Handlungsfelder Mobilität, Gebäudesanierung, erneuerbare Energien und Stadtentwicklung. Die Klimainitiative unterstützt so die Stadt Essen, den CO2-Ausstoß bis zum Jahr 2020, um 40 Prozent zu reduzieren. Ausgangspunkt sind die Werte des Referenzjahres 1990.